Die Pflegeeinrichtungen unserer Gruppe gehören mit 200 bis 300 Plätzen zu den größten in Hamburg.

Je nach Leistungsspektrum der Einrichtung ist der Pflegebetrieb in drei bis fünf Wohnbereiche aufgeteilt, die von qualifizierten Wohnbereichsleitungen geführt werden.

Als Pflegedienstleitung berichten Sie unmittelbar der/dem Direktor/in, vertreten diese/n in Abwesenheit und sind verantwortliche Pflegefachkraft i.S. des SGB XI. Ihr besonderes Augennmerk gilt der Pflegequalität, der Personalführung sowie der Budgetsteuerung. Sie unterstützen den/die Direktor/in in der Wirtschaftsführung des Hauses, bereiten interne Audits und MDK-Prüfungen vor und begleiten diese, evaluieren die Pflegequalität und leiten hieraus steuernde Maßnahmen ab. In Zusammenarbeit mit dem zentralen Qualitätsmanagement der Gruppe sowie der Qualitätsbeauftragten Ihrer Einrichtung verfolgen Sie Neuerungen, arbeiten in Projekten an Umsetzungskonzepten mit und stellen die Adaptierung für Ihr Haus sicher. Gespräche mit Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen und Betreuern sind Ihnen vertraut, weshalb es Ihnen gelingt, eine kooperative, zielführende Atmosphäre zu schaffen. Sie führen situativ und kooperativ, stehen jedoch ebenso jederzeit für die erforderliche Konsequenz und Durchsetzungsstärke.

Die in unseren Einrichtungen platzgreifende Technisierung (elektronische Pflegeplanung, -dokumentation, Dienstplanung mittels SENSO 6 sowie Wirtschaftsführung und Bestellwesen mittels SAP ERP) bewirken bei Ihnen Neugier und gehören so nach einer angemessenen Einarbeitung zum täglichen Handwerkszeug.