Die Größe unserer Einrichtungen macht eine gegliederte Organisationsstruktur unabdingbar.

Der für den Gesamtbereich Pflege verantwortlichen Pflegedienstleitung unmittelbar zugeordnet, führen Sie als Wohnbereichsleitung (WBL) einen eigenständigen Wohnbereich, der zwischen 30 und 100 Bettplätze umfasst. Die Ausrichtung der Bereiche folgt spezialisiert unseren Pflegeangeboten.

Zu Ihren Schwerpunktaufgaben als Wohnbereichsleitung gehören:

  • selbständige Führung des Wohnbereiches unter Berücksichtigung des Bereichsbudgets;
  • Führung des dem Wohnbereich zugeordneten Personals einschl. seiner Unterweisung und Anleitung;
  • elektronische Dienstplanung mittels SENSO 6;
  • Kontrolle der elektronischen Pflegeplanung / -dokumentation und ihrer Evaluierung;
  • Durchführung von Pflegevisiten;
  • Initiierung von Höherstufungsanträgen;
  • Begleitung der MDK-Vertreter/-innen bei Begutachtungen und Prüfungen;
  • Mitwirkung bei der Kundenakquise und Neuaufnahmen;
  • Begleitung von und Gespräche mit Angehörigen und Betreuern;
  • Klärung von Beschwerden;
  • Mitwirkung im Leitungsteam und Übernahme von Projektaufgaben.

Als stellvertretende Wohnbereichsleitung obliegen Ihnen in Absprache mit der WBL Teile der o.g. Aufgaben. Darüber sind Sie mit ca. 70 % Ihrer Arbeitszeit in pflegerische Tätigkeiten eingesetzt.