Ausbildung

Ausbildung in der Altenpflege - Ein Beruf mit Zukunft!

Ausbildung in der Altenpflege - Ein Beruf mit Zukunft!

Altenpflege wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger, denn die Menschen werden immer älter. Entsprechend steigen auch die Ansprüche an die Altenpflege. Gleichzeitig entwickeln sich Medizin und Pflege - besonders im Bereich der Altenpflege - rasant weiter. Wir bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG stellen uns diesen Veränderungen - sowohl in der Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner als auch im Rahmen unserer Altenpflegeausbildung.

Altenpflege - Abwechslung und Anspruch stehen auf der Tagesordnung

„Mit Leidenschaft oder gar nicht!“ – Das sollte Ihr Motto bei der Berufswahl sein. Bei der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH warten auf Sie während Ihrer Ausbildung anspruchsvolle und interessante Herausforderungen. Das klingt interessant für Sie? Dann sollten Sie im Rahmen eines Praktikums überprüfen, ob Ihnen ein Beruf in der Altenpflege liegt und Sie werden schnell feststellen, dass die Tätigkeiten  sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich sind. PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG bietet Ihnen gerne einen Praktikumsplatz in einem unserer 12 Häuser an. Bitte nehmen Sie für Praktikumsanfragen direkt Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnern in den einzelnen Einrichtungen der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH auf.

Ihre Zukunft bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG 

Pflegefachmann (m/w/d)

Um mit der dreijährigen Ausbildung beginnen zu können, benötigen Sie einen Realschulabschluss, einen 10-jährigen Hauptschulabschluss oder einen Hauptschulabschluss verbunden mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung oder einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Alten- und Krankenhilfe. Darüber hinaus sind gute Deutsch- und PC-Kenntnisse, Teamfähigkeit, Kreativität und Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten, gefragt.

Im Rahmen der Ausbildung, die in einer unserer Einrichtungen, begleitet durch fachpraktischen Einsatz in der Altenpflegeschule, durchgeführt wird, werden Sie mit komplexen grund- und behandlungspflegerischen Inhalten, der Pflegeplanung und -dokumentation, vielfältigen medizinischen und Arzneimittelkenntnissen, besonderen Erkrankungsformen wie Demenz, der psychosozialen Betreuung pflegebedürftiger Erwachsener sowie dem Umgang mit einem physisch wie psychisch herausfordernden Berufsbild vertraut gemacht. Durch die Facheinsätze im Umfang von annähernd 900 Stunden im ambulanten Pflegebereich, im Krankenhaus, im Bereich der Kinderpflege sowie in einer gerontopsychiatrischen bzw. psychiatrischen Einrichtung wird der generalistische Grundgedanke der Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) sichergestellt. 


Gesundheits- und Pflegeassistent (m/w/d)

Um mit der zweijährigen Ausbildung beginnen zu können, benötigen Sie einen Hauptschulabschluss. Darüber hinaus sind Teamfähigkeit, Kreativität und Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten, gefragt. Während der zweijährigen Ausbildung werden Sie sowohl in einer unserer Einrichtungen als auch in der Altenpflegeschule ausgebildet. Im Rahmen der abwechslungsreichen und umfassenden Ausbildung werden Ihnen grundpflegerische und hauswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt, die Sie in die Lage versetzen, pflegebedürftige Menschen bei der Grundpflege (z.B. Duschen) sowie die Pflegefachkräfte bei der Behandlungspflege (z.B. Medikamentengabe) der Kunden zu unterstützen.

In Verbindung mit Ihrem Hauptschulabschluss erfüllen Sie nach der bestandenen Abschlussprüfung die gesetzlich geregelten Zugangsvoraussetzungen für die  weiterführende Ausbildung zum Pfelegfachmann (m/w/d).

Jetzt bewerben!

Die Ausbildung beginnt für beide Ausbildungsgänge jeweils am 1. August eines Jahres - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf, einem aktuellem Zeugnis bzw. entsprechendem Abschlusszeugnis und einer Beurteilung über Ihr in der stationären Altenpflege abgeleistetes Praktikum. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung jeweils ab September für das Folgejahr ausschließlich an:

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH
Personalmanagement
Osterbekstraße 90a
22083 Hamburg

oder per E-Mail an:
meine-chance@pflegenundwohnen.de 
oder bewerben Sie sich hier gleich online für die Ausbildung als
Pflegefachmann (m/w/d)
oder als
Gesundheits- und Pflegeassistent (m/w/d)

Weitere Fragen?
Dann zögern Sie nicht, uns anzurufen unter Tel: (040) 2022 - 3047

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen Ihre eingereichten Bewerbungsunterlagen nur zurücksenden können, wenn Sie einen an sich adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Daher empfehlen wir Ihnen, uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder online zu übermitteln.

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung Ihrer Bewerbung derzeit unverschlüsselt erfolgt. In Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen werden für eine effiziente Weiterleitung innerhalb des Unternehmens digitalisiert. Mit Übersendung Ihrer Unterlagen stimmen Sie dieser Digitalisierung zu.

Faire Pflege-Ausbildung bei PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

Am 15.09.2011 wurde der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH das Siegel Faire Pflege-Ausbildung verliehen, das Häuser führen dürfen, die eine hochqualifizierte Pflegeausbildung gewährleisten. Auf Basis festgelegter Kriterien (z.B. Ausbildungsplan, regelmäßiges Feedback, angemessene Ausbildungsvergütung, Förderung der Selbständigkeit und Persönlichkeitsbildung) sowie einer Befragung aller Auszubildenden des Hauses überprüfen unabhängige Dritte die Ausbildungsleistung. Nur Häuser, die ganzheitlich punkten können, dürfen anschließend das Siegel führen.

PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG bildet seit mehr als 30 Jahren examinierte Pflegekräfte (m/w/d) und seit 2016 auch in der Gesundheits- und Pflegeassistenz (m/w/d) aus. Aktuell absolvieren im Unternehmen 108 Azubis zwischen 16 und 56 Jahren ihre Ausbildung. Ab 2020 bietet das Unternehmen anstelle der Ausbildung zur examinierten Pflegekraft (m/w/d) die neue generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) an.